Menu


Reha-Lungensport



Wir treffen uns immer mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr im

Sport- und Rehazentrum
Ziegenweg 4
25451 Quickborn

Was müssen Sie machen?

» Sie erhalten von Ihrem Arzt eine Verordnung über Rehabilitationssport in einer Lungensportgruppe.
» Ihre Krankenkasse stimmt der Kostenübernahme für den Rehabilitationssport zu.
» Dann ist die Teilnahme für Sie kostenfrei.

Möchten Sie ohne ärztliche Verordnung an dem Angebot teilnehmen, zahlen Sie den Vereinsbeitag von 10,00 € und den Abteilungsbeitrag von 12,50 € pro Monat.

Was bringt Lungensport?

Lungensport ist kein Leistungssport. Patienten mit Asthma bronchiale, aber vor allem solche mit COPD (chronisch obstruktive Bronchitis mit oder ohne Lungenemphysem) benötigen eine ganz spezielle Sport- und Bewegungstherapie.

Mitglieder von Lungensportgruppen, die schon viele Wochen oder Monate mitmachen, berichten:

  • dass sie beim Treppensteigen nicht mehr so schnaufen und auch nicht mehr so oft anhalten müssen
  • dass die Wege, die früher zu lang oder zu steil schienen, jetzt leichter zu bewältigen sind
  • dass sie beim Spazierengehen besser mit den anderen Schritt halten können und nicht mehr so oft stehen bleiben müssen

Sie sind herzlich willkommen!

Bewegungsprogramm:

  • Gymnastik
  • Koordinationstraining
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Beweglichkeitstraining
  • Spiele

Hier können Sie sich mit Spaß und Freude bewegen!

Unsere erfahrene Sportlehrerin Karin Leutner betreut die Lungensportgruppe professionell.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter:

TuS Holstein Quickborn
Ziegenweg 1
25451 Quickborn
04106/621397
E-Mail: karin.leutner@tus-holstein-quickborn.de

Die aktuellen Trainingszeiten entnehmen Sie bitte unserem Trainingsplan.



Partner




Zertifikate